CHF12.00

Prof. Albert war erschrocken. Damit hatte er nicht gerechnet. Aber es stimmte. Er fand den heiligen Gral der IT-Sicherheit: Die Hintertür zu jeder Verschlüsselung.

Der Professor veröffentlichte es und liess den Teil weg, wie man tatsächlich jede Verschlüsselung knackt. Hätte er das veröffentlicht, hätte es die Welt auf den Kopf gestellt. Ohne Verschlüsselung geht nichts: Kein Online Shopping, keine eBanking mehr…

Die Welt reagierte heftig. Dies war zuviel für ihn. Er zog es vor Algorithmen zu entwickeln. Er wollte sich nicht um den Tumult kümmern. Aber jemand muss sich dem annehmen. Aber wer ist smart genug?

Er hatte eine Idee: In Zürich eine Reihe von Hinweisen verstecken, wie im «Da Vinci Code». Wer schlau genug ist, alles zu entziffern, würde seinen Algorithmus – jetzt bekannt als Albert’s Door – finden.

Prof. Albert hatte einen letzten Aufritt und tauchte dann unter. Und die Jagd nach den Hinweisen began. Aber Albert’s Door bleibt verborgen und wartet darauf, entdeckt zu werden…

 

Gut zu wissen:

  • – Ein Team braucht 2 bis 4 Spieler. Wenn ihr mehr als 4 seid, teilt euch in mehrere Gruppen auf
  • – Ihr könnt rund um die Uhr spielen
  • – Mindestens einer braucht Internet und kann es mit den anderen über einen mobile Hotspot teilen
  • – Das Ticket ist ein Jahr lang gültig

 

Players


Kategorie


Share
Sato Code

[email protected]
WhatsApp: +41 79 617 85 41
Privacy policy

©2020 Sato Code. Alle Rechte vorbehalten

Credits
Fabian Hüsser Photographer

Privacy Preference Center