CHF12.00

Lula Janos war eine aussergewöhnliche Person. Und sie verblüfft auch noch nach ihrem Tod. Wahrscheinlich hast du auf die eine oder andere Weise von ihr gehört. Vielleicht von ihrer umstrittenen Installation am Flughafen Zürich. Oder als sie zusammen mit anderen Demonstranten in Russland inhaftiert wurde.

Lula ist vor einigen Wochen verstorben. Neben ihren verschiedenen Installationen bewahrte sie viele Stücke in ihrem Haus im Tessin auf. Einen großen Teil ihrer Werke hinterließ sie dem Museum für Zeitgenössische Kunst in Lugano. Aber, mit einer kleinen Überraschung…

Ihre Werke wurden nicht an das Museum geliefert. Sie landeten an einem unbekannten Ort. Das einzige, was im Museum auftauchte, war eine Notiz von Lula, dass die Stücke gefunden werden müssen. Das Museum versucht nun, die Stücke zu finden. Diese Jagd wurde als Lulas letzte Installation, Lula’s Legacy bekannt.

 

GUT ZU WISSEN:

  • → Mindestens 2 Personen, ein Handy pro Person
  • → Jeden Tag offen, 24h pro Tag
  • → Tickets sind 1 Jahr lang gültig

 

Anzahl Personen:


Kategorie


Share
Sato Code

[email protected]
WhatsApp: +41 79 617 85 41
Privacy policy

©2020 Sato Code. Alle Rechte vorbehalten

Credits
Fabian Hüsser Photographer

Sato Code

[email protected]
WhatsApp: +41 79 617 85 41
Privacy policy

©2020 Sato Code. Alle Rechte vorbehalten

Credits
Fabian Hüsser Photographer

Privacy Preference Center